Acerca de

Kartentricks

ÜBER FLINT HUISKES

The Full Story — FLINT HUISKES

“Wo Ihre Fantasie endet, beginnt meine Magie.” — Flint Huiskes

Der Ursprung einer neuen Legende

Geboren in den Niederlanden und aufgewachsen in Bad Bentheim, Deutschland, kam Flint Huiskes erst recht spät auf den Geschmack der Magie. Der junge und aufstrebende Zauberkünstler entwickelte seine Leidenschaft für die Zauberei auf ausgedehnten Reisen durch die USA und Europa, wo er Zaubershows live erleben konnte. „Ich habe mich in die Kunst der Zauberei verliebt, als ich einige der besten Zauberkünstler der Welt beobachtet habe.“

Später besuchte er mehrere Live-Zaubervorführungen in Las Vegas, namentlich Criss Angel und Hans Klok, und wurde von ihnen inspiriert. Er wurde sogar zum Bühnenassistenten von Hans Klok auserkoren, während er dort war – was seine Liebe zur Zauberei und für die Energie, die er vom Publikum bekam, noch verstärkte. „Zauberei ist eine außergewöhnliche Form der Kunst, eine, die das Publikum in Staunen, Freude, Lachen und Spaß vereint.“

Der Beginn des ehrlichsten Berufs

Flints Karriere als Zauberkünstler begann fast unmittelbar nach seiner Rückkehr aus den USA. Im Jahr 2020 schrieb er sich an der Düsseldorfer Zauberschule ein und erlernte Publikumsmanagement sowie fortgeschrittene Karten-, Münz- und Mentalzauberei. Er kehrt noch immer monatlich in die Schule zurück, um sich weiterzubilden und seine Kenntnisse in der Vorführungszauberei zu vertiefen.

Sein Wissen über die Geschichte der Zauberei und ihre größten Vertreter ist unübertroffen und hat ihm neben seiner erzählerischen und technischen Leistung auch Lob und Anerkennung von anderen Zauberkünstlern eingebracht. Er nutzt sein Wissen oft, um faszinierende Darbietungen zu kreieren, in denen er mühelos Routinen, die auf dem erstaunlichen S.W. Erdnase basieren, mit seinem eigenen Stil verwebt, um eine einzigartige Zaubershow zu kreieren.

“Die Zauberei ist eine außergewöhnliche Kunstform, die Wunder, Freude, Lachen und Spaß miteinander vereint.” — Flint Huiskes

Erst die Überraschung — dann der Beifall

Flint beschreibt sich selbst als technischen Perfektionisten und begann im Jahr 2020 mit Aufführungen, sobald er die entsprechenden Werkzeuge gewonnen hatte. Er hat vor allem Shows für lokale Einrichtungen und eine Talentshow namens Bardel‘s Got Talent aufgeführt, bei der er die beste magische Darbietung war. Seine Darbietungen beinhalten regelmäßig Taschenspielertricks und sind thematisch an die Vorlieben und die Kulisse des Veranstaltungsortes angepasst – oft mit Improvisationen und klassischen Tricks berühmter Zauberkünstler gespickt. Flint verwendet in seinen Aufführungen Requisiten wie Münzen, Karten, Ringe, Becher und Bälle sowie ESP-Karten, aber auch Mentaltricks wie Vorhersagen, um ein aufmerksames Publikum zu begeistern.

Er genießt den direkten Kontakt mit seinem Publikum und bittet es oft, sich an seinen Darbietungen zu beteiligen, indem es Dinge auswählt oder vorhersagt und Requisiten hält. „Es ist das direkte Feedback des Publikums, der Rausch und die Spannung, jemanden aus nächster Nähe zu täuschen – so etwas kann man auf der Bühne nicht verbergen.“ Flint genießt die Straßenmagie aus demselben Grund. Oft spricht er zufällige Passanten an und fragt, ob er ihnen etwas Bemerkenswertes zeigen darf. Als aktive Teilnehmer sind die Zuschauer oft verblüfft und hypnotisiert von Flints Darbietung.

Magie beginnt dort, wo die Vorstellungskraft endet

Flint möchte ein großer Allround-Künstler werden und Zaubershows auf der ganzen Welt produzieren. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, so oft wie möglich und in so vielen verschiedenen Umgebungen und Atmosphären wie möglich aufzutreten. Er kann an großen und kleinen Veranstaltungsorten auftreten, und seine Auftritte können vollständig an die Wünsche des Veranstaltungsortes und des Publikums angepasst werden.

Künstler - Illusionist - Magier